Chiptuning

Bei uns erhältst Du eine individuelle Softwareoptimierung nach Deinen Wünschen!
Wir distanzieren uns ganz klar von fertigen Datenständen und programmieren stattdessen jedes Fahrzeug separat, um das optimale Ergebnis zu erzielen!

 

Bei unserer Softwareoptimierung, bearbeiten wir mehrere Kennfelder der originalen Motorsoftware. Die Kennfelder regeln hier zum Beispiel die Einspritzung, die Zündung, den Ladedruck oder Drehmomentbegrenzung – um nur ein paar Optionen zu nennen.

Wir bleiben bei all unseren Einstellungen im Bereich der vom Hersteller gegebenen Toleranzen – es sei denn etwaige Umbauten erlauben mehr! Die Optimierung und die Veränderung der Leistungskurve erzielt zudem eine Entlastung des Motors samt Anbauteilen im Teillastbereich, also der Bereich, in dem das Fahrzeug die meiste Zeit bewegt wird.

 

Unsere Dienstleistungen:

  • Leistungssteigerung (Stage 1 - 3)
  • Individuelle Anpassung auf verbaute Hardware
  • V-MAX Aufhebung
  • Freie Programmierung von: Schubabschaltung, Launch Control / Hard Cut Limiter
  • DSG-Getriebe Optimierung
  • ECO Tuning für einen geringeren Kraftstoffverbrauch um bis zu 15%

Leistungssteigerung STage 1-3

Stage 1
Alle Werte bleiben innerhalb des Sicherheitsstandards, die durch den Hersteller vorgegeben sind und wofür die Serien-Hardware ausgelegt ist.
Keine Umbaumaßnahmen notwendig.

 

Empfohlene Hardware:
- Sportluftfilter

Stage 1+
Genau wie bei der Stage 1, werden die Werte für die Serien-Komponenten ausgelegt. Lediglich das Ansaugsystem wird für ein besseres Ansprechverhalten ausgetauscht.

 

Benötigte Hardware:
- Ansaugsystem

Stage 2

Durch die Montage eines Ansaugsystems gelangt mehr Luft zum Motor. Ein Sportkatalysator (Downpipe) sorgt dafür, dass die Abgase schnell abtransportiert werden können. Somit erreichen wir eine effektivere Leistungssteigerung.

 

Benötigte Hardware:
- Ansaugsystem

- Sportkatalysator

Empfohlene Hardware:
- Sportauspuffanlage

Stage 3

Bei dieser Stufe wird als weiteres Bauteil, der Ladeluftkühler ersetzt um mehr Luftdurchsatz zu generieren und somit mehr Leistungsreserven zu gewinnen.

 

Benötigte Hardware:
- Ansaugsystem

- Sportkatalysator

- Sportauspuffanlage

- Ladeluftkühler

 



Beispiel - Vw Golf vi gti (235ps / 173Nm)

Stage 1 Stage 1+ Stage 2 Stage 3
+ 52PS / 97Nm + 62PS / 109Nm + 78PS / 129Nm + 112PS / 158Nm

Weitere Möglichkeiten: DSG-Optimierung (ab Stage 2), Programmierung der Schubabschaltung, Hard Cut Limiter